Klappentext: „Er sollte nur ein Projekt sein – doch ihr Herz hat andere Pläne.

Sawyer Dixon ist jung, tough – und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt. Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genaue Gegenteil von Sawyers üblichem Beuteschema. Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Aber Sawyer hat nicht mit den intensiven Gefühlen gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkochen“ – (c) Amazon *

Hier findet ihr „Feel Again“ von Mona Kasten auf Amazon: http://amzn.to/2rPDI9K *

 

Titel:                 Feel Again (Band 3) *
Autor:               Mona Kasten
Verlag:              LYX
Seiten:              480

Bewertung: 1 Stern (schlecht) – 5 Sterne (sehr gut)

 

Cover:**

Das Cover zu „Feel Again“ zu den beiden Vorgängern. Jedoch Farblich sticht „Feel Again“ deutlich raus. Die beiden ersten Teile waren sehr schlicht in weiß und schwarz gehalten doch der 3. Teil der Again-Reihe erscheint in einem Fliederton. Mir persönlich gefällt die Farbe sehr gut! J

 

Inhalt:****

Sawyer und Isaac sind zwei total unterschiedliche Charaktere. Doch eins haben die beiden gemeinsam – in ihrer Clique sind die beiden die einzigen Singles. Somit lernten die beiden sich auf einer Party besser kennen und Sawyer kam die Idee aus Isaac, dem Nerd, einen Bad Boy zu machen. Das Ganze wollte sie mit ihrer Kamera für ihr Projekt an der Uni Dokumentieren.

 

Fazit:****

Sawyer und Isaac waren jetzt eigentlich nicht meine beiden Favoriten für eine eigene Buchfortsetzung.

Sawyer vermittelte in den ersten beiden Teilen eine sehr launische Person. Sie kann eigentlich niemand leiden und wenn sie sich jemand nähert dann nur für eine Nacht. Sonderlich sympathisch hat sie jedenfalls nicht gewirkt..

Und Isaac schien komplett unscheinbar. Von ihm bekam man eigentlich nichts mit außer das er ein Angsthase ist..

Nicht die besten Voraussetzung für ein komplettes Buch.. Doch ich hatte mich getäuscht! Wie zu oft ist man leider viel zu oberflächlich und sieht nicht welche tolle Charaktere hinter den Figuren stehen.

 

Ich gebe ich Feel Again * 5 von 5 Sternen.

 

 

 

 

Quellenangaben:
Der Klappentext und das Buchcover zum „Feel Again“ stammen vom LYX-Verlag. Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Beim Kauf über diesen Link erhalte ich eine kleine Provision vom Kaufpreis. Der Preis für euch bleibt dadurch unverändert!