Klappentext: Was, wenn du die große Liebe triffst und das Leben dazwischenkommt?

Nach dem Unfalltod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück – drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg… (c) Amazon

 

Hier findet ihr „Weil ich Layken liebe“ auf Amazon: http://amzn.to/2erdjtW

 

Titel:                Weil ich Layken liebe
Autor:              Colleen Hoover
Verlag:             dtv Verlagsgesellschaft
Seiten:             384

Bewertung: 1 Stern (schlecht) – 5 Sterne (sehr gut)

 

Cover:****

Das Cover ist sehr schlicht gehalten und es verrät nicht viel über den Inhalt. Finde es aber von den Farben her sehr schön.

 

Inhalt:*****

Layken ist nicht gerade davon begeistert, dass sie nach dem Tot ihres Vaters nach Michigan ziehen muss. Sie hatte in Texas ihrer Freunde und in Michigan muss sie komplett neu anfangen. Ihr kleiner Bruder hat allerdings keine Probleme Anschluss zu finden und freundet sich sofort mit dem Nachbarjungen an.

Doch der Nachbarjunge hat auch einen älteren Bruder, Will. Will ist sehr attraktiv und die Chemie scheint auf anhieb zwischen ihm und Layken zu stimmen. Also macht Will kurzen Prozess und lädt Layken zur seiner Leidenschaft ein – dem Poetry-Slam, welche jeden Donnerstag in einem Club als eine Art Wettbewerb vorgetragen wird.

Layken hat keine Ahnung was sie erwartet doch als sie die Gedichte hört möchte sie natürlich auch eins von Will hören, da er anscheinend Stammgast in dem Club ist. Will war zuerst nicht sonderlich begeistert aber lässt sich dennoch von Layken überreden und trägt ein sehr emotionales Gedicht vor. Es handelt über den Tot seinen Eltern und das er mit 19 Jahren schon alleine für seinen Bruder verantwortlich ist. Dies trifft Layken sehr.. Dennoch scheint es so als wäre der Abend einfach nur perfekt und die beiden scheinen bereits nach 3 Tagen auf dem weg sein sich ineinander zu verlieben. Allerdings muss will mit seinem kleinen Bruder übers Wochenende zu seinen Großeltern fahren. Somit würden Sie sich erst wieder am Montag sehn. Die Vorfreude war groß..

Endlich war Montag und Layken hatte ihren ersten Tag an ihrer neuen Schule. Nach der Schule würde sie Will sehen. Sie konnte sich vor Vorfreude kaum auf die Schule konzentrieren. Doch auf einmal ändert sich alles.. Layken sieht Will in der Schule und dies nicht ohne Grund…

 

Fazit:*****

Ein Buch voller Emotionen. Ich habe gelacht, geweint und gehofft. Ich hätte nie gedacht, dass mich die 387 Seiten so mitreisen würde und das es so voller Überraschungen steckt. Ich bin schon sehr gespannt auf Teil 2 (Weil ich Will liebe).

 

Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen!

 

sternepink5

 

Die Rezensionen zu Teil 2 & 3 findet ihr hier:

Weil ich Will liebe
Weil wir Uns lieben

 

 

Quellenangaben:
Der Klappentext und das Buchcover zu „Weil ich Layken liebe“ stammen von der dtv Verlagsgesellschaft. Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Beim Kauf über diesen Link erhalte ich eine kleine Provision vom Kaufpreis. Der Preis für euch bleibt dadurch unverändert!