Am 5. Juli 2016 war es endlich soweit – Die Hauptdarsteller Maria Ehrich (Gwendolyn Shepherd), Jannis Niewöhner (Gideon de Viliers), sowie die beiden Filmregisseure Felix Fuchssteiner und Katharina Schöde, waren zu Gast in Gießen.

Bevor die Crew den Kinosaal betreten hat, wurde zuerst der Kino-Film gezeigt. Dazu muss ich sagen, dass Smaragdgrün von allen drei Teilen der beste war. Es war nicht nur super spannend, das Finale der Edelstein Trilogie endlich auf der Kinoleinwand zu sehen, sondern auch die Entwicklung der Filme. Bei Rubinrot war es deutlich zu sehen, dass es ein Deutscher Film war und eben keine „Super aufwendige US-Produktion“. Doch bei Smaragdgrün war ich wirklich positiv überrascht. Hier hat alles gepasst!
Schade fand ich nur, dass das Ende leider nicht zum Buchenden passte. Dazu hatte Regisseure Felix Fuchssteiner natürlich auch eine passende Antwort parat.

 

**** Achtung Spoiler ****

Smaragdgrün-Kinotour-Giessen-2Das Filmende wurde so gestaltet, dass Gwendolyn ihr ewiges Leben für Gideon aufgibt um mit ihm gemeinsam Alt zu werden. Dieses Ende fand der Regisseure romantischer und hat sich daher dafür entschieden. Dennoch aufgepasst! Das Original Buchende wird es als alternativ Ende als DVD Zusatz geben. Also seid gespannt! =)

Nachdem der Film zu Ende war und sich die Crew die Zeit genommen hat, viele offene Fragen zu beantworten, ging der Autogramm- und Selfipart los. Hier war natürlich Ausnahmezustand. Es wurde geschubst, gedrängelt aber dennoch fleißig Autogramme und Fotos ergattert und die Fans der Edelstein Trilogie waren am Ende sehr glücklich.

Smaragdgrün-Kinotour-Giessen-3Leider gab es im Kinopolis Gießen keine Autogrammkarten zu Smaragdgrün. Dies fand ich sehr schade, da ich bei der Rubinrot und Saphirblau Premiere im Kinopolis Sulzbach jedes Mal Autogrammkarten erhalten habe. Trotz mehrfachen nachfragen bezüglich Autogrammkarten, wurde mir von unterschiedlichen Stellen mitgeteilt, dass sie keine haben. Schade! Denn ich hätte euch wirklich gerne welche mitgebracht und verlost! :/

Damit ihr aber nicht ganz leer ausgeht, habe ich auch dennoch die aktuelle Kinopolis Kinozeitschrift mit dem Smaragdgrün Cover von Maria und Jannis unterschreiben lassen und hoffe ich kann euch damit eine kleine freunde machen. 🙂

 

Smaragdgrün-Kinotour-Giessen-4Hier die Infos zu dem Gewinnspiel:

Gewinnen könnt Ihr eine Original Signierte Kinozeitschrift von Maria Ehrich (Gwendolyn Shepherd) und Jannis Niewöhner (Gideon de Viliers). (Siehe Foto)

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen müsst Ihr folgendes tun:

1. Abonniert meinen Instagram-Account @_myinfinity8_
2. Kommentiert unter meinem neuen „Give Away“ Bild, warum Ihr gerne die Kinozeitschrift mit den Autogrammen von Maria und Jannis gewinnen wollt und schon wandert ihr in den Los Topf! 🙂

Zusätzliche Infos:

– Das Gewinnspiel endet am 10. Juli 2016 um 23:59 Uhr und am 11. Juli 2016 wird der Gewinner ausgelost

– Falls ihr noch nicht über 18 Jahre alt seid, fragt bitte eure Eltern, ob ihr an dem Gewinnspiel teilnehmen dürft. Denn um den Gewinn zu versenden benötige ich eure Adresse.

– Teilnehmen kann jeder aus Deutschland, Österreich und Schweiz.

– Instagram hat nichts mit dem Gewinnspiel zu tun.

– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Ich wünsch euch allen viel Glück! =)

PS:
Falls ihr die Edelstein Trilogie von Kerstin Gier noch nicht gelesen habt, kann ich diese euch nur wärmstens empfehlen. Die Reihe zählt definitiv zu meinen lieblingsbücher und übertrifft die Filme um weites. Hier findet ihr den Link zu dem neuen wunderschönen Schuber:

Edelstein Trilogie*

 

 

Quellenangaben:
Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Beim Kauf über diesen Link erhalte ich eine kleine Provision vom Kaufpreis. Der Preis für euch bleibt dadurch unverändert!